8 Zeichen, dass dein Gesprächspartner lügt

8 Zeichen, dass dein Gesprächspartner lügt
Schwindler entlarven

So kommst Du Lügnern auf die Spur!

Auch wenn die wenigsten Menschen mit böswilliger Absicht lügen: Es schadet nie, seinen Gesprächspartner gut einschätzen zu können. An diesen Zeichen erkennst Du, ob dich jemand hinters Licht führen will.

Dein Gesprächspartner könnte Dich anschwindeln, wenn ...

1.: ... er seinen Mund bedeckt oder Barrieren zwischen euch errichtet. Bei erwachsenen Menschen kann das ein Zeichen dafür sein, dass jemand nicht aufrichtig ist und sich abgrenzen will.

2.: ... er den Kopf häufig bewegt. Wer den Kopf hin und her schwingt und nicht ruhig sitzt, fühlt sich unwohl. Das kann man häufig beobachten, wenn man eine unangenehme Frage stellt.

3.: ... er auf eine Frage mit einer Gegenfrage reagiert. Das zeigt, dass er sich in der Defensive befindet und sich Zeit verschaffen will.

4.: ... er die Aufmerksamkeit auf Dich richtet und so unangenehmen Fragen aus dem Weg gehen will.

5.: ... er das Pronomen "Ich" vermeidet. Er sagt nicht "Ich habe nicht gestohlen", sondern "Man stiehlt nicht", um eine direkte Lüge zu vermeiden.

6.: ... er nuschelt und undeutlich spricht.

7.: ... er die Tonlage ändert und plötzlich mit höherer Stimme spricht.

8.: ... er schwitzt und schwer atmet.

(Beachten sollte man allerdings, dass eine hundertprozentige Sicherheit nie gegeben ist und man niemanden zu unrecht der Lüge beschuldigen sollte)

Was hältst du von diesem Artikel?

Spass Top Gelesen

Diese Selfie-App erobert Instagram

Top Geklickt Videos

So gefährlich ist die Patrone aus Glas

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.