Aktivist: Schlaglöcher mit Penis repariert

Aktivist: Schlaglöcher mit Penis repariert
Lustige Aktion

Mit gigantischen Geschlechtsteilen für bessere Straßen.

Ein anonymer Aktivist kämpft unter dem Pseudonym "Wanksy" gegen Schlaglöcher in seiner Heimatstadt Manchester (England). Nachdem sich einer seiner Freunde beim Sturz wegen eines Schlagloches verletzt hatte, griff er zur Kreide und "verschönerte" die Löcher, indem er sie mit riesigen Geschlechtsteilen umrahmte. 

Weil die Stadt derartige Obszönitäten nicht ignorieren konnte, hatte die Aktion promt Erfolg: Als Arbeiter die Kreide entfernten, füllten sie auch gleich die Schlaglöcher auf. "Ich wollte auf die Löcher aufmerksam machen und ein gigantischer Penis schien mir das beste Mittel", sagte "Wanksy" zu Medien.

wankysy.jpg

Was hältst du von diesem Artikel?

Auch interessant

Sohn (14) vergewaltigte seine eigene Mutter

Jackass-Star verletzte sich bei Messer-Stunt

Die lustigsten Maibäume des Landes

Dickster Mann der Welt legt sich unters Messer

Frau fällt auf ihren Hund - beide tot

Spass Top Gelesen

Top Geklickt Videos

So gefährlich ist die Patrone aus Glas

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.