Alle Fragen und Antworten zur Sonnenfinsternis

Alle Fragen und Antworten zur Sonnenfinsternis
Buzz erklärt das Phänomen

Das müsst Ihr zum Himmels-Spektakel am Freitag wissen.

Wann startet die Sonnenfinsternis?

In Wien schiebt sich der Mond ab 9:37 Uhr am Freitag, 30. März vor die Sonne. Im Westen des Landes beginnt die Sonnenfinsternis schon einige Minuten früher.

Wie lange dauert sie?

Die Sonnenfinsternis wird mehrere Stunden dauern, die größte Abdeckung ist in der Bundeshauptstadt um etwa 10:45 Uhr erreicht.

Wie finster wird es tatsächlich?

Die Sonne wird am Freitag zu weniger als 70 Prozent verdeckt. Zwar wird es etwas dunkler, aber mit der totalen Sonnenfinsternis von 1999 kann man das nicht vergleichen.

Wie kann ich die Sonnenfinsternis sicher beobachten?

Dazu ist eine spezielle Schutzbrille nötig. Andere Brillen wie Schweißerbrillen, dunkle Sonnenbrillen oder Hausmittel wie mit Ruß geschwärzte Gläser bieten keinen ausreichenden Schutz.

sf2.jpg

Wo bekomme ich jetzt noch eine Schutzbrille?

Entweder, Sie bestellen eine Brille per Express-Versand im Internet - oder Sie machen beim oe24-Gewinnspiel mit.

Wie kann ich Fotos von der Sonnenfinsternis machen?

Wer die Sonnenfinsternis direkt fotografieren will, braucht einen starken ND-Filter, der die Augen und den Kamera-Sensor vor der direkten Sonnenstrahlung schützt. Diese Filter sind in jedem gut sortierten Foto-Geschäft erhältlich. Eine andere Möglichkeit: Spezialfolie, wie sie auch in den Brillen verwendet wird, vor die Optik montieren.

sf3.jpg

Wie ist das Wetter - werden wir die Sonnenfinsternis sehen?

Die Zeichen stehen gut, dass man in ganz Österreich freien Blick auf das Himmels-Spektakel hat. Die Prognose für Ihre Region im Detail finden Sie auf www.wetter.at

Was bedeutet die Sonnenfinsternis für das Stromnetz?

Die partielle Sonnenfinsternis ist auch ein wichtiger Test für das europäische Stromnetz. Hintergrund ist, dass bei wolkenlosem Himmel schlagartig ein kurzfristiger Leistungsabfall bei Solarenergie und kurz danach ein - wegen des dann höheren Sonnenstandes - noch steilerer Anstieg eintreten wird. Die Schwankungsbreite wird dabei jeweils innerhalb einer Stunde auf um die 15 Gigawatt geschätzt, was ungefähr der Leistung der gleichen Zahl von Großkraftwerken entspricht.

Weil die Sonnenfinsternis ein vorhersehbares Naturereignis ist, hatten die Netzbetreiber genug Zeit, sich darauf vorzubereiten.

Was hältst du von diesem Artikel?

Auch interessant

26-Jähriger arbeitete sich in iPhone-Fabrik zu Tode

Frau beißt Betrüger bei Picknick in den Penis

So könnt Ihr die Sonnenfinsternis sehen

25 Shots in 1 Minute: Studi trank sich zu Tode

Frau schlief im Schnee ein - postet Horror-Bilder

Spaziergänger fand 70.000-Euro-Schatz

Hai schockt Badegäste in knietiefem Wasser

Spass Top Gelesen

6 WTF-Momente aus Musikvideos

Ist das die beste Yoga-Klasse überhaupt?

Top Geklickt Videos

Die etwas andere Motivation am Streckenrand

Mit solchen Kollegen geht man gerne arbeiten

Neuer NSFW-Make-Up-Trend?

Fotos wie ein Profi

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.