Banane verletzte Mann am Penis

Banane verletzte Mann am Penis
Sie kam wie aus dem Nichts

Jemand habe die Frucht aus einem fahrenden Auto geworfen, sagte der Mann aus.

Skurriler Einsatz für die Ordnungshüter in Westfield, Massachusetts (USA): Ein Mann behauptete, dass er von einer Banane am Penis verletzt wurde. Unbekannte hätten die Frucht aus einem fahrenden Auto geworfen.

Die gelbe Frucht habe ihn mit voller Wucht in den Schritt getroffen, sagte das Opfer der Polizei. Passanten hatten die Rettung verständigt, als der Mann vor Schmerzen gekrümmt in einen Supermarkt auf der Southwick Road gehumpelt war. 

google.jpg

"Der Mann gab an, dass er 'von einer Banane auf die Banane getroffen wurde'", sagte Polizeibeamter Richard Mazza. "Als man ihn fragte, was er damit meinte, sagte er, dass er in den Schritt von einer Banane aus einem fahrenden Auto getroffen wurde." 

Laut US-Medien brachte man das Opfer ins Krankenhaus, er wurde einen Tag krank geschrieben. Die "Tatwaffe" konnten die Polizisten nicht auffinden. Ob die Story also tatsächlich so passiert ist, wie es das Opfer erzählte, ist nicht gesichert.

Was hältst du von diesem Artikel?

Spass Top Gelesen

Englische Feuerwehr parodiert Dirty Dancing für Brandschutz

Top Geklickt Videos

Carpool Karaoke wenige Tage vor Benningtons-Tod veröffentlicht

Wird das der neuste Internet-Trend?

Wenn aus schräg noch schräger wird

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.