Bauer fand Mammut im Soja-Feld

Bauer fand Mammut im Soja-Feld
Video

Bauer machte einen Sensationsfund beim Pflügen.

Bauer James Bristle und ein Freund haben auf einem Sojafeld in Chelsea (Michigan, USA) ein 10.000 bis 15.000 Jahre altes Wollhaarmammut gefunden. Bristle pflügte gerade das Sojafeld, als er auf etwas Hartes stieß. Er hielt den Gegenstand zuerst für einen Zaunpfahl, fand dann aber weitere Skelett-Teile.

Vergangene Woche rückte ein Experten-Team der Universität Michigan an und grub nach den Überresten. Professor Dan Fisher bestätigte schließlich den Fund eines Mammuts. Er geht davon aus, dass das Tier etwa 40 Jahre alt war, als es Menschen erlegten. Die Jäger dürften das Mammut geschlachtet und in einem Tümpel zur Konservierung gelagert haben. 

Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Was hältst du von diesem Artikel?

Spass Top Gelesen

"Chinning" ist das neue Selfie

Top Geklickt Videos

Carpool Karaoke wenige Tage vor Benningtons-Tod veröffentlicht

Wird das der neuste Internet-Trend?

Wenn aus schräg noch schräger wird

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.