Diebe lassen ganzes Haus mitgehen

Diebe lassen ganzes Haus mitgehen
USA

Aufregung um ein Holzhaus, das wie vom Erdboden verschwunden war.

Die Polizei in Klamath County (USA) hat in den vergangenen Tagen nach ungewöhnlichem Diebesgut gefahndet. "Ein komplettes Haus wurde gestohlen. Es ist kein Wohnwagen oder ein mobiles Haus, es ist ein echtes Heim", sagte Sheriff Frank Skrah am Dienstagnachmittag bei einer eigens einberufenen Pressekonferenz. Die Hausbesitzer hatten ihr Heim am selben Tag als vermisst gemeldet.

Die Suche nach dem gestohlenen Haus verbreitete sich rasch in US- und internationalen Medien. Des Rätsels Lösung kam schließlich am Donnerstag. Mitarbeiter des County Sheriff's Office spürten das Haus auf - nur etwa 800 Meter vom ursprünglichen "Tatort" entfernt. Es stellte sich heraus, dass insgesamt drei Parteien behaupten, im Besitz des Hauses zu sein. "Eine der drei Parteien verkaufte es an eine vierte", erklärt Sheriff Skrah. Den anderen Parteien habe man davon nichts erzählt. Noch wurde keine Anzeige erstattet.

Was hältst du von diesem Artikel?

Auch interessant

Rätsel um Cowgirl im Mittelkreis gelöst

Erwischt: "Cowgirl" trieb es im Mittelkreis

Mutter gab Baby Heroin-Ersatz - tot

Spass Top Gelesen

"Chinning" ist das neue Selfie

Top Geklickt Videos

Carpool Karaoke wenige Tage vor Benningtons-Tod veröffentlicht

Wird das der neuste Internet-Trend?

Wenn aus schräg noch schräger wird

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.