Diese 10 Facts wusstet ihr sicher nicht

Diese 10 Facts wusstet ihr sicher nicht
How I Met Your Mother-Fans aufgepasst:

Selbst Hardcore-Fans der Serie wussten diese 10 Fakten bestimmt noch nicht.

Jeder kennt die Serie How I met your mother und jeder hat sie geliebt. Die witzigen Scherze von Barney Stinson oder auch die schrägen Einfälle von Ted und Marshall. Vor allem diejenigen , die die Serie mindestens 100-mal gesehen haben, kennen jeden kleinen Insider, jede Information vom Set. Aber halt: Hier kommen  Facts, die ihr sicher noch nicht wusstet.

1)      Bevor Ted  die Mutter seiner Kinder getroffen hat, hat er 29 Frauen gedatet.

Dafür, dass Ted ja eigentlich der Romantiker der Sendung sein soll und der, der wirklich an die einzig wahre Liebe glaubt, ist er doch schon viel herumgekommen.  Übertroffen wird er – natürlich – nur von Barney. Der kann mit 60 Bettgeschichten aufwarten.

2)      Deswegen küssen sich Lilly und Marshall so selten

Im Gegensatz zu Alyson Hannigan, (Lily) war  Jason Segel (Marshall) starker Raucher. Weil Hanigan  sich deswegen vor Kuss-Szenen mit Segel ekelte, wurden diese auf ein Minimum reduziert.

HIMYM

3)       Dicker Bauch

Das einzige Mal, dass man Alyson Hanigans Schwangerschaftsbauch sehen kann, ist in der Folge, in der sie den Hotdog-Ess-Wettbewerb gewinnt.
 

4)      The Bro Code

Die Fans dieses Meisterwerks werden jetzt wohl enttäuscht werden: Der Bro Code ist leider nicht schon 100 Jahre alt, sondern wurde wirklich von Barney Stinson erfunden. Abseits der Serie wurde der Begriff „Bro Code“ erst nach Erwähnen in der Serie verwendet.

5)      Sie können ein Geheimnis behalten

Alle Szenen, in denen der Gegenwarts-Ted mit seinen Kindern spricht, wurden während der Dreharbeiten zu ersten Staffel aufgenommen. Also auch das Ende, der Tod von Teds Frau und dass er eigentlich wieder mit Robin zusammen sein will. Das heißt also, die beiden wussten von Anfang an, wie die Serie ausgeht und haben es trotzdem nie verraten.

HIMYM

6)      Echte Emotionen

In der Szene, als Lilly Marshall die Nachricht überbringt, dass sein Vater gestorben ist, wusste Jason Segel nicht, was ihn erwartet. Das was die Zuschauer sehen, ist völlig echt. Für diese Szene benötigten die Macher nur ein Take.

7)      Die Zeit steht still

Die Uhr in der Wohnung von Marshall und Ted zeigt immer die gleiche Uhrzeit an. Sie steht immer bei 20 Minuten nach 4. Ob dahinter noch eine tiefere Bedeutung steht, weiß keiner so genau.

8)      Zauberei

Nicht nur Barney Stinson kann zaubern. Auch Neil Patrick Harris ist ein richtig ausgebildeter Zauberer.

9)      „Das ist mein Platz“

Wie hätte wohl die Serie ausgesehen, wenn ein anderer bekannter Bewerber die Rolle von Barney Stinson bekommen hätte. Jim Parsons, Sheldon aus Big Bang Theory, hätte sich nämlich auch um die Rolle beworben.

10)  Robin Sparkles auch in Real Life?

Der erste Song von Robins Teenie-Star Robin Sparkles „Let´s go to the mall“ war nicht nur in der Serie ein Erfolg. Auch außerhalb wurde der Song zum Youtube-Hit. Und das Video-Spiel  "Just Dance" nahm es sogar in die Set-Liste mit auf.

HIMYM


 

Was hältst du von diesem Artikel?

Spass Top Gelesen

Top Geklickt Videos

Die ärgste Hausparty des Jahres

Die beste Schulaufführung aller Zeiten

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.