Diese Mitbewohner kommen direkt aus der Hölle

Diese Mitbewohner kommen direkt aus der Hölle
Extrem nervig

Studie fand heraus, was uns am meisten auf die Nerven geht.

Eine Wohngemeinschaft ist zwar gut für's Geldbörserl, kann mitunter aber auch ziemlich an die Nieren gehen. Denn nicht immer ist der Mitbewohner oder die Mitbewohnerin so rücksichtsvoll, wie man sich das wünscht. Eine Studie in Großbritannien hat jetzt herausgefunden, was uns an Mitbewohnern am meisten nervt. Dazu befragten die Forscher 2.000 Briten über die unerwünschten Angewohnheiten ihrer WG-Gewnossen.

Am ersten Platz: Mit schmutzigen Schuhen durch das Haus latschen

getty1

Dicht gefolgt von stundenlangem Telefonieren

getty1

Auch nervig: Auf der Toilette vergessen, zu spülen, oder zu lange im Badezimmer brauchen

getty1

...Zigarettenstummel im und um das Haus verteilen...

getty1

...und in fremdem Kram stöbern.

getty1

Auf wenig Gegenliebe stießen auch Unordentlichkeit...

getty1

...und unangekündigte Gäste

getty1

Was hältst du von diesem Artikel?

Auch interessant

Schlag auf den Kopf macht Playboy zum Genie

75-Jähriger macht seiner Ex-Frau einen Antrag - 43 Jahre nach der Scheidung

Mann verkauft 5-Euro-Uhr für 30.000 Euro

Welches chinesische Sternzeichen bist Du?

Spass Top Gelesen

Top Geklickt Videos

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.