Einbrecher in Ehebett eingeschlafen

Einbrecher in Ehebett eingeschlafen
Schlechter Dieb

Anstatt ein Haus leer zu räumen, legte sich der Einbrecher schlafen.

Matthew Waters, hatte wenig Glück im Leben: Er ist obdachlos, hat keinen Job und ist noch dazu einer der schlechtesten Einbrecher Enlands. Er brach ins Haus der Familie James ein, und weil er Hunger hatte, aß er erst mal eine ganze Box mit Eiscreme.

Danach war Waters so müde, dass er sich ins Schlafzimmer legte - und promt einschlief. Geweckt wurde er erst wieder von der Hausbesitzerin Julie James. Als sie den Einbrecher entdeckte, fing sie an laut zu schreien - was ihn schließlich aufweckte.

Der glücklose Einbrecher muss nun für acht Monate hinter Gitter.

Ebenfalls Pech hatte dieser Dieb : Beim Versuch, ein Autofenster mit einem Stein einzuschlagen, verletzte er sich selbst. Das Fenster war stärker als gedacht, der Stein prallte einfach ab - und traf den Dieb mitten im Gesicht. Er blieb bewusstlos am Boden liegen, bis ihn die Polizei aufgriff.

Es tut uns leid. Dieses Video ist nicht mehr verfügbar.

Was hältst du von diesem Artikel?

Auch interessant

Frauen, die Rot tragen, sind attraktiver

Frau heiratet Hund

Selfie auf Facebook verrät Handy-Dieb

Entführtes Baby nach 17 Jahren mit Mutter vereint

Spass Top Gelesen

Über diese deutschen Wörter lacht die Welt

Top Geklickt Videos

So verblüfft dieser Partyheld alle!

Ballett mal anders

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.