Fluglinie blamiert sich mit Oralsex-Posting

Fluglinie blamiert sich mit Oralsex-Posting
Auf Facebook

Penis-Foto erschien auf der Facebook-Seite von Delta Airlines.

Peinlicher Ausrutscher für die US-Fluglinie Delta Airlines: Ein Unbekannter verschaffte sich Zugang zum Facebook-Auftritt des Unternehmens und stellte einen Artikel über Oralsex online. Illustriert wurde der brisante Bericht mit einem Foto eines Penis-ähnlichen Fisches aus Korea. Der Titel: "10 Gründe, warum Mädels keine Blowjobs geben".

Die 1,5 Millionen Facebook-Follower reagierten mit Verwirrung und Gelächter. Die Fluglinie brauchte allerdings wesentlich länger, bis sie den Irrtum bemerkte. Eine Stunde dauerte es, bis das Posting wieder entfernt war.

Man habe eine interne Untersuchung eingeleitet und werde dem Ausrutscher auf den Grund gehen, hieß es am Dienstag von Delta. Auf Twitter folgte eine Entschuldigung:

Was hältst du von diesem Artikel?

Auch interessant

Frau macht Joghurt mit ihrer Vagina

Spass Top Gelesen

Diese Selfie-App erobert Instagram

Top Geklickt Videos

So gefährlich ist die Patrone aus Glas

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.