Gigantisches Loch in der Sonne entdeckt

Gigantisches Loch in der Sonne entdeckt
Video

Es ist 50 mal größer als die Erde!

Die NASA hat in den vergangenen Tagen ein gigantisches Koronales Loch auf der Sonne entdeckt. Auf Bildern der US-Raumfahrtbehörde ist es als dunkler Fleck zu erkennen, der sich über die Oberfläche des Sterns bewegt. 

Folgen auch auf der Erde
Das Kornonale Loch ist fünfzig mal so groß wie die Erde und sieht dementsprechend beeindruckend aus. Und obwohl die Folgen für unseren Planeten nicht dramatisch sind, kann sich das Loch auch auf der Erde bemerkbar machen. Das Phänomen kann die Satelliten-Kommunikation stören und Radioübertragungen beeinflussen. Es sendet Partikel aus, die mit 800 Kilometern pro Sekunde auf die Erde zurasen. Wenn diese auf die Atmosphäre treffen, kann man sie als bunte Nordlichter sehen.

"Koronale Löcher sind magnetisch offene Gebiete, die hochgeschwindige Sonnenwinde verursachen. Sie erscheinen dunkel, wenn man sie im ultravioletten Licht sieht", hieß es von der NASA.

Was hältst du von diesem Artikel?

Spass Top Gelesen

Top Geklickt Videos

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.