Jetzt kommt das Urinal zum Anstecken

Jetzt kommt das Urinal zum Anstecken
Irres Accessoire

Crowdfunding soll den Traum vieler Männer verwirklichen.

Im Alter von 16 Jahren hatte Unternehmer Daniel Garvin eine Vision, die er jetzt in die Tat umsetzte. Er entwickelte ein ansteckbares Urinal, das den Konflikt zwischen Steh- und Sitzpinklern endgültig lösen kann. Für 45 Dollar kann man sich auf Kickstarter ein Exemplar des "Main Drain" sichern.

maindrain

Es ist "ein ansteckbares, leichtgewichtiges Urinal, das sich direkt an der Toilettenschüssel anbringen lässt. Es löst alle Probleme mit dem traditionellen Toiletten-Setup", heißt es auf Kickstarter.

drain2.jpg

Als Vorteile listet Garvin, dass Frauen nie wieder die Kloschüssel hinunterklappen müssen, wenn zuvor ein Mann auf der Toilette war. Diese kann man ganz normal benützen, auch während das "Main Drain" installiert ist. Außerdem erspare man sich dadurch ein teures Keramik-Pissoir und auch in der Reinigung sei das Produkt extrem unaufwendig. Kinder und Erwachsene können es dank verstellbarer Höhe gleichermaßen benützen.

Was hältst du von diesem Artikel?

Spass Top Gelesen

6 WTF-Momente aus Musikvideos

Ist das die beste Yoga-Klasse überhaupt?

Top Geklickt Videos

Die etwas andere Motivation am Streckenrand

Mit solchen Kollegen geht man gerne arbeiten

Neuer NSFW-Make-Up-Trend?

Fotos wie ein Profi

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.