Mann raubte Bank mit Sex-Spielzeug aus

Mann raubte Bank mit Sex-Spielzeug aus
USA

Dieser Bankräuber war nur mit einem Vibrator bewaffnet.

Guter Bluff: Mit einem Sex-Spielzeug hat ein Mann in den USA eine Bank ausgeraubt. Aus dem Ladekabel eines Handys und dem Sextoy bastelte sich Aaron Stein eine Bomben-Attrappe und ging am Montag Nachmittag in die Bank in Crafton in Pittsburg (USA). Dort bedrohte er die Angestellten und verlangte Geld.

Weit kam der Räuber aber nicht: Wenig später stoppte ihn eine Polizeistreife, der Geld im Inneren des Wagens aufgefallen war. Mittlerweile ist Stein in Haft. Er gestand den Bankraub, den er aus Verzweiflung begangen hatte. Er war pleite, hatte eine Woche zuvor an der Börse sein ganzes Geld verloren.

Was hältst du von diesem Artikel?

Spass Top Gelesen

Top Geklickt Videos

Die etwas andere Motivation am Streckenrand

Neuer NSFW-Make-Up-Trend?

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.