Millionenshow-Kandidatin scheitert bei erster Frage

Millionenshow-Kandidatin scheitert bei erster Frage
Deutschland

Premiere bei Günther Jauch.

Bitterer Moment für die 20-jährige Tanja Fuß bei der deutschen Version der "Millionenshow". Als erste Kandidatin in 16 Jahren "Wer wird Millionär?" kam sie nicht über die erste Frage hinaus und ging nach gerade mal 45 Sekunden am Ratestuhl mit 0 Euro nach Hause.

Es tut uns leid. Dieses Video ist nicht mehr verfügbar.

Die Frage, die der jungen Studentin zum Verhängnis wurde: "Seit jeher haben die meisten ...?"

Die Antwort-Möglichkeiten:

A.: Dober Männer

B.: Cocker Spaniels

C.: Schäfer Hunde

D.: Riesen Schnauzer

Die einzige Antwort, die Sinn macht, ist selbstverständlich C. Fuß sah das anders: "Ich hätte D, Riesenschnauzer, gesagt. Weil es sind Schnurrbärte." Gameshow-Host Jauch fragte zur Sicherheit noch zweimal nach, doch die Studentin des Modedesigns ließ sich nicht von ihrer Antwort abbringen.

"Machen Sie mir keine Angst", bat sie noch nervös. Doch es war schon zu spät: "Angst kann ich Ihnen jetzt nicht mehr machen. Ich kann jetzt nur noch Schrecken verbreiten. Die Lösung ist C, Schäfer Hunde. Weil die haben schon immer Hunde gehabt."

Jauch schloss: "Sie sind die schnellste Kandidatin, die es je bei Wer wird Millionär gegeben hat."

Was hältst du von diesem Artikel?

Spass Top Gelesen

Top Geklickt Videos

Das etwas andere Schul-Experiment

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.