Obdachloser hat 2 Millionen am Konto

Obdachloser hat 2 Millionen am Konto
USA

Dieser Millionär hat einen extrem ungewöhnlichen Lebensstil gewählt.

Ein 21-jähriger Amerikaner sorgt mit seinem ungewöhnlichen Lebensstil für Kopfschütteln. Daniel Norris bringt sein ganzes Hab und Gut auf wenigen Quadratmetern unter. Genauer gesagt, in einem 1978er VW-Bus. Das Gefährt hat Norris liebevoll auf den Namen "Shaggy" getauft. Es ermöglicht dem 21-jährigen den mobilen Lebensstil, nach dem er sich sehnt. Pro Monat gibt Norris als selbst gewählter Obdachloser nur 800 Dollar aus, lebt extrem sparsam. Der Haken: Auf seinem Konto hat der Amerikaner über 2 Millionen Dollar.

Daniel Norris ist nämlich ein aufkommender Baseball-Star. In der Jugendliga sorgte er als "Pitcher" für Aufregung, sicherte sich nun einen Platz bei den kanadischen Toronto Blue Jays. Als Prämie fürs Unterschreiben gab es zwei Millionen, dazu kassiert Norris noch mächtig Werbeeinnahmen - etwa aus einem Deal mit Nike.

norris.jpg

"Ich werde mich nicht verändern, nur weil die Leute glauben, dass ich komisch bin", sagt Norris zu Medien. Seine Teamkameraden und der Vorstand der "Blue Jays" hatten sich anfangs besorgt zu seinem Lebenswandel geäußert. Mittlerweile hat man sich aber auf den Individualisten eingestellt. "Ich brauche in meinem Leben einfach Abenteuer."

Was hältst du von diesem Artikel?

Auch interessant

Bub wurde ohne Anus geboren

22-Jährige erzählt: "Porno-Sucht ruinierte mein Leben"

Mann schickte sich per Post nach Australien

Vorsicht: Diese Wand pinkelt zurück

Spass Top Gelesen

Das sind die 13 verrücktesten japanischen Erfindungen

Top Geklickt Videos

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.