Opa fuhr mit Rollstuhl auf der Autobahn

Opa fuhr mit Rollstuhl auf der Autobahn
Deutschland

87-Jähriger geriet unabsichtlich in Lebensgefahr.

Mit einem elektrischen Rollstuhl ist ein 87 Jahre alter Mann bei Darmstadt versehentlich auf eine Autobahn gefahren und hat einen Polizeieinsatz ausgelöst. Andere Verkehrsteilnehmer sahen den Mann am Mittwochabend auf der linken Spur auf der A672 und alarmierten die Polizei, wie diese am Donnerstag mitteilte.

Zwei hilfsbereite Autofahrer hätten den Rollstuhl mit ihren Fahrzeugen so abgesichert, dass keiner von hinten habe auffahren können, sagte eine Sprecherin. Der 87-Jährige war nach eigenen Aussagen auf dem Heimweg. "Gesundheitlich ging es ihm gut, er hat sich einfach verfahren", sagte die Sprecherin. Mit einem Streifenwagen wurde er zur Polizei gebracht, dort holten ihn schließlich Angehörige ab.

Was hältst du von diesem Artikel?

Auch interessant

13.000 Schafe sterben gerade am Ozean

Pädagogin tackerte Kind das Ohr

Dieser Australier hat 2 Millionen Babys gerettet

Video zeigt gefährlichsten Pfad der Welt

43-Jähriger fand gestohlene Uhr im Netz

Russe aß Tablet - tot

Pornos am Moped: Mann brach sich den Penis

Spass Top Gelesen

Kult-Spritzpistole meldet sich zurück!

Wenn Chaos zu "Kunst" wird

Top Geklickt Videos

Wer ist der ulitmative Held unter den Superhelden?

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.