"Penis-Wolke" sorgte für Lacher

Auf Twitter und Facebook

Die Emission einer Industrieanlage nahm eine nicht ganz jugendfreie Form an.

Eine Emission von einer Fabrik in Wales hatte einen unerwarteten Nebeneffekt. Die dunkle Wolke stieg ausgerechnet in der Form eines männlichen Geschlechtsorgans gen Himmel - sehr zum Amüsement der Bevölkerung, welche die ungewöhnliche Wolke auch gleich ablichtete und auf Twitter und Facebook teilte:

 

 

Die Emission einer Industrieanlage wurde durch die rasche Abkühlung von Eisen verursacht, heiß es in Lokalmedien. Die Reaktion war "unerwartet", stellte aber keine Gefahr für die Öffentlichkeit dar, sagte ein Sprecher.

Was hältst du von diesem Artikel?

Spass Top Gelesen

Top Geklickt Videos

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.