Polizist strafte 3-Jährigen ab

Polizist strafte 3-Jährigen ab
Kanada

Das ist nicht so schlimm, wie es im ersten Moment klingt!

Vor dem langen Arm des Gesetzes ist niemand verschont, diese bittere Erfahrung musste ein 3-Jähriger in Kanada machen. Tatsächlich nahm es Declan Tramley dem (über?)eifrigen Polizeibeamten aber nicht übel, als er ihm ein Knöllchen verpasste, weil er mit seinem "Motorrad" falsch parkte.

Die Cops straften den "rücksichtslosen Biker-Unhold" ab, weil er vor dem Fähren-Terminal in Halifax im Parkverbot stand.

Tatsächlich hatte Declans Vater den Polizeibeamten Shawn Curry darum gebeten, seinem Sohn ein Knöllchen auszustellen. Dieser ist nämlich ein Fan des Motorrad-Styles, trägt eine Motorrad-Jacke und spricht sogar Biker auf der Straße an. Durch das Ticket hat er endlich auch das Gefühl, bei den Großen mitzufahren. Das Foto, auf dem Declan wie es sich gehört mit den Augen rollt und die Hand an die Stirn legt, erreichte auf Facebook schon Hunderttausende:

Was hältst du von diesem Artikel?

Spass Top Gelesen

Das sind die 13 verrücktesten japanischen Erfindungen

Top Geklickt Videos

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.