Rache: Ex verkauft Batmobil im Netz

Rache: Ex verkauft Batmobil im Netz
Craigslist

Betrüger fuhr zweigleisig, jetzt ist sein geliebtes Batmobil Geschichte.

Eine Freundin wie Amy Estrada kann sich jeder Mann nur wünschen: Sie kaufte ihrem Schatz einen aufgemotzten Dodge Nitro und nahm dafür sogar finanzielle Schwierigkeiten in Kauf. Ihr Partner stattete sein "Batmobil" noch mit Extras um 5.000 Dollar aus - einem neuen Anstrich, Bluetooth, DVD-Player mit Touchscreen und jeder Menge Batman-Deko. Erst später fand Estrada heraus, dass der Mann sie betrog und seine Affäre ihm die Extras spendiert hatte.

fox.jpg

Nach der Trennung brannte Estrada darauf, sich an dem Untreuen zu rächen. Glücklicherweise war das "Batmobil" noch auf ihren Namen registriert. Sie forderte den Dodge zurück bot ihn auf der Online-Plattform "Craigslist" zum Verkauf an. "Um nichts in der Welt hätte ich ihm noch das Auto überlassen", sagte Estrada zu US-Medien.

bat3.jpg

Unter der treffenden Beschreibung "Cheating Boyfriend Batmobile" ist der Dodge jetzt für 15.000 Dollar zu haben. Eine kleine Veränderung nahm Estrada vor dem Verkauf noch am Wagen vor. Diesen ziert jetzt ein Schild, frei übersetzt: "Wenn du ein Lügner und Betrüger und Übeltäter bist und deine Affäre für die Extras bezahlen lässt, dann holt es sich deine Ex, die sich dafür den Arsch abgearbeitet hat, wieder zurück."

Was hältst du von diesem Artikel?

Spass Top Gelesen

Macrons Final-Jubel begeistert das Netz

Top Geklickt Videos

Dieser Tennisspieler trollt Neymar

Internet-Trend läuft aus dem Ruder

So weit rollte die Marathon-Zitrone

Fans feiern DJ Hazard & Belgien

'Bohemian Rhapsody'-Trailer geht viral

So verrückt ist das Musikvideo von Josh.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.