Schein gezupft: Studentin fährt jetzt Barbie-Jeep

Schein gezupft: Studentin fährt jetzt Barbie-Jeep
Alternative

Im rosa Puppen-Mobil kurvt sie über den Campus.

Nachdem sie betrunken am Steuer erwischt wurde, hat Tara Monroe (20) aus Texas ihren Führerschein verloren. Statt auf den Bus oder das Fahrrad umzusteigen, hat sich die findige Studentin aber etwas anderes einfallen lassen. In ihrer Heimatstadt Austin ist sie mittlerweile eine kleine Berühmtheit. Denn jeden Tag düst sie im rosaroten Barbie-Jeep auf den Campus.

Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

60 Dollar bezahlte sie auf einer Internet-Seite für den Jeep, sagte Monroe zu Lokalmedien. Das Barbie-Vehikel taufte sie auf den Namen "Charlene". Betanken muss man den Mini-Jeep übrigens nicht: Er gibt sich mit einer 12-Volt-Batterie zufrieden. In Kauf nehmen muss man dafür allerdings eine Höchstgeschwindigkeit von mageren 8 km/h.

Obwohl sie also viel Geduld mitbringen muss, hat Monroe die Lacher auf ihrer Seite. Denn die Reaktionen ihrer Mitmenschen fallen durchwegs positiv aus. "Die meisten Leute denken, dass diese Dinge ein bisschen kindisch sind. Und meine Freunde waren gar nicht überrascht, weil ich so Zeugs ständig mache." Im Netz allerdings teilten Zehntausende die Fotos und Videos und machten Monroe zu einer kleinen Berühmtheit. "Es war die beste Entscheidung, die ich bisher auf der Uni getroffen habe", so die 20-Jährige.

Was hältst du von diesem Artikel?

Spass Top Gelesen

Top Geklickt Videos

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.