'Schlangenleder-Gürtel' war noch am Leben

'Schlangenleder-Gürtel' war noch am Leben
Schock am Flohmarkt

Eine Kundin bekam den Schreck ihres Lebens, als sich der 'Gürtel' plötzlich bewegte.

Eine zweieinhalb Meter lange Python hat sich in Florida zwischen Flohmarktware versteckt und bei Kunden für Aufregung gesorgt. Auf den ersten Blick sah die Schlange nämlich wie ein Gürtel aus. Tatsächlich war das Reptil aber quicklebendig und hatte es sich zwischen den übrigen Kleidungsstücken zu einem Verdauungsschlaf gemütlich gemacht. Eine Frau entdeckte das Tier, als sie in der Ware stöberte und der "Gürtel" sich plötzlich bewegte. "Ein Glück, dass sie es nicht angefasst hat", sagte Scott Mullen von der Miami-Dade Feuerwehr. Denn Pythons sind zwar nicht giftig, können aber schmerzhaft zubeißen.

guertel2.jpg

Was hältst du von diesem Artikel?

Spass Top Gelesen

Top Geklickt Videos

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.