So kannst Du versandte Mails wieder stoppen

So kannst Du versandte Mails wieder stoppen
Aus Versehen verschickt?

Mit dem neuen Feature kann man ein E-Mail wieder zurückholen.

Aus Versehen auf "Senden" geklickt, oder gar ein peinliches Mail dem falschen Empfänger geschickt? Google bringt dafür jetzt eine Lösung.

Um das Versenden eines Mails in "Gmail" rückgängig zu machen, muss man zuerst in den Einstellungen (über das Zahnrad in der rechten oberen Ecke) die Funktion aktivieren. Dazu fügt man ein Häkchen bei "Versand rückgängig machen" an und wählt aus, wie viele Sekunden man als Abbruchzeitraum festlegen möchte.

Wenn man nun ein Mail verschickt, taucht ein Fenster auf, mit dem man das Senden wieder rückgängig machen kann. Diese Funktion gibt es derzeit nur am Desktop, und nicht auf mobilen Betriebssystemen.

Was hältst du von diesem Artikel?

Spass Top Gelesen

Ist das die beste Yoga-Klasse überhaupt?

Top Geklickt Videos

Wenn die Hose mal wieder zwickt

Mit solchen Kollegen geht man gerne arbeiten

Die etwas andere Motivation am Streckenrand

Fotos wie ein Profi

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.