Jeder Mensch verbringt drei Jahre auf dem Klo

Jeder Mensch verbringt drei Jahre auf dem Klo
Statistik

Bald ist Welttoilettentag - die lustigsten Fakten.

Für viele Menschen ist das stille Örtchen tatsächlich ein Ort zum Wohlfühlen - inklusive beheiztem Sitz, Musik- und Lichtanlage. Generell verbringt jeder Mensch drei Jahre seines Lebens auf dem Klo. Pro Tag sind das etwas mehr als 20 Minuten, berichtete der Sanitäranlagenhersteller Laufen am Mittwoch anlässlich des Welttoilettentags am 19. November.

Erste Toilette ist die sauberste

Mikrobiologen der Universität Arizona empfehlen übrigens, auf öffentlichen Toiletten stets die erste Toilette zu wählen. Die Kabine am Eingang werde am wenigsten benutzt und sei in der Regel die sauberste. Die meisten Toiletten-Gänger seien sich dessen allerdings nicht bewusst und favorisierten die goldene Mitte. Überhaupt ist die Klobrille sauberer als ihr Ruf. Verglichen mit Telefonhörern, Tastaturen und Computermäusen ist die Keimbelastung auf Toilettensitzen geradewegs unbedeutend, so die US-Forscher.

Die teuerste Toilette der Welt befindet sich nicht auf Erden, sondern im All. Es ist der "Topf" auf der internationalen Weltraumstation ISS. Für knapp 14 Millionen Euro kaufte die US-Weltraumbehörde NASA die High-Tech-Anlage von Russland. Das High-Tech-Stille-Örtchen ermöglicht es unter anderem, Urin zu Trinkwasser aufzubereiten.

Was hältst du von diesem Artikel?

Spass Top Gelesen

Top Geklickt Videos

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.