Tausende fallen auf Facebook-Scherz herein

Tausende fallen auf Facebook-Scherz herein
Falsche Warnung

Glaubt man der irren Meldung, wird Facebook tagelang abgeschaltet.

Das soziale Netzwerk wird abgeschaltet, verkündet eine Meldung, die auf Facebook kursiert. Vom 29. bis zum 31. Februar sei es nicht erreichbar, so das Bild, das bereits Tausende geteilt haben. Bei vielen Nutzern sorgt die Warnung für Verwirrung. Tatsächlich wird man an den angegebenen Tagen nicht auf Facebook einsteigen können. Das liegt aber nicht etwa daran, dass die Plattform "down" ist - sondern schlicht und einfach daran, dass das Datum nicht existiert. 

Jene, die empört gegen die Meldung protestierten, blamierten sich im Freundeskreis. Denn nur zu Schaltjahren gibt es einen 29. Februar, das nächste Mal 2016. Einen 30. und 31. werden wir wohl nicht erleben. Die Sorge, nicht auf Facebook einsteigen zu können, ist also unbegründet!

Was hältst du von diesem Artikel?

Auch interessant

Kult-Spiel "Theme Hospital" gibt's jetzt gratis

EU will Red Bull unter 18 verbieten

Spass Top Gelesen

Top Geklickt Videos

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.