Teenie blieb in Kinder-Schaukel stecken

Teenie blieb in Kinder-Schaukel stecken
England

Erst die Feuerwehr konnte das 18-jährige Mädchen befreien.

Irgendwann ist man einfach zu alt für Kinderspiele. Das musste die 18-jährige Cody aus Wiltshire (England) am eigenen Leib erfahren. Sie blieb mit dem Hinterteil in einer Schaukel stecken und konnte erst wieder befreit werden, als die Feuerwehr anrückte und die Schaukel zerlegte.

Laut eigenen Aussagen war die junge Frau in das Spielgerät gestiegen, um ihrem kleinen Bruder zu zeigen, wie es funktioniert. Eine Stunde lang steckte sie dann fest. "Wir nahmen die Schaukel auseinander und bauten sie dann wieder zusammen", kommentierte ein Sprecher der Feuerwehr den skurrilen Einsatz.

feuer2.jpg

Was hältst du von diesem Artikel?

Auch interessant

Bub (8) nahm Kondom am Spielplatz in den Mund

Kult-Serie Full House kommt zurück

2-Jähriger stieß eigene Mutter in den Tod

Horror-Attacke im Stau auf junge Tänzerin

Pfusch-Beschneidung ging in die Hose

Diese Frau verschlingt 6 Kilo Fleisch in 20 Minuten

7-Jähriger schreibt George Lucas - bekommt beste Antwort

Rätsel um dieses gefangene Alien

Spass Top Gelesen

Top Geklickt Videos

So verblüfft dieser Partyheld alle!

Ballett mal anders

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.