Traumjob? Diese Frau ist Sextoy-Testerin

Traumjob? Diese Frau ist Sextoy-Testerin
England

Diese 30-Jährige hat 'den besten Job der Welt'!

Karleen Howden aus Bexley (Kent, England), hat einen Traumjob, mit dem sie spielend leicht zu Geld kommt. Die 30-Jährige ist professionelle Sextoy-Testerin. Jede Woche probiert sie zumindest 2 neue Geräte aus.

"Mein Freund hat damit übrigens überhaupt kein Problem", so die Blondine zu englischen Medien. "Sex haben wir trotzdem genug und wir können auch Spielzeuge testen, die für Zwei sind." Howden geht mit ihrem Job ganz locker um und hat sogar ihrer Mutter Elaine (53) einige Spielzeuge zum Ausprobieren geschickt. Diese unterstütze sie bei ihrer ungewöhnlichen Karriere.

test2.jpg

Ein Nebeneffekt ihres Jobs: In der Familie spricht man seither ganz offen über Sex. "Es war nie ein Tabu bei uns und jetzt habe ich sogar meinen fünf Schwestern Spielzeuge geschickt. Wir erzählen einander alles, es ist gar kein Problem."

test3.jpg

Nachdem sie neue Produkte ausprobiert, berichtet Karleen Howden den Firmen und Designern, die mögliche Änderungswünsche umsetzen. Sie schreibt außerdem Online-Rezensionen und rekrutiert neue Testerinnen. "Manchmal bin ich ganz überrascht, dass sich Menschen melden, die außen ganz schüchtern wirken. Aber hinter verschlossenen Türen stehen sie dann auf Domina-Sextoys."

test4.jpg

Ganz so leicht, wie es sich anhört, ist der Job aber nicht. "Viele Spielzeuge müssen auf ganz spezifische Art verwendet werden, das muss man schon ernst nehmen. Außerdem muss man den Lesern eine ehrliche Meinung geben und das Produkt ausführlich testen."

Ihr Lieblingstoy ist übrigens ein besonder starker Vibrator aus der Anne Summers "Moregasms"-Reihe.

Was hältst du von diesem Artikel?

Spass Top Gelesen

Kult-Spritzpistole meldet sich zurück!

11 Disneyfilm-Momente, die einfach nur grausam sind

Wenn Chaos zu "Kunst" wird

Top Geklickt Videos

Wer ist der ulitmative Held unter den Superhelden?

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.