UFO-Jäger bargen diese Alien-Scheibe

UFO-Jäger bargen diese Alien-Scheibe
Russland

In der Nähe von Wolgograd fand Expedition eine angebliche Alien-Drohne.

Vor einer Million Jahre ist diese UFO-Drohne auf der Erde gelandet, das glauben die Teilnehmer einer Expedition in Russland. Die UFO-Jäger von Kosmopoisk fanden das "versteinerte UFO" nahe der Stadt Wolgograd. Jetzt sollen Experten im Labor feststellen, ob das Gebilde tatsächlich ein Raumschiff ist - oder einfach nur ein großer Stein.

scheibe1.jpg

"Es sieht wie eine der Steinscheiben aus, die auch auf den NASA-Fotos vom Mars zu sehen sind. Es könnte sein, dass dieses UFO eine Militärdrohne ist, die bei der Attacke auf den Mars vom Kurs abgekommen und auf der Erde gelandet ist", sagte Scot Waring von UFO Sightings Daily.

Die Scheibe enthält laut den Findern Wolfram, ein Material, das auch in der Raumfahrt eingesetzt wird. Sie wurde ins Zhirnovsky-Museum transportiert, wo sie nun Experten untersuchen.

Was hältst du von diesem Artikel?

Spass Top Gelesen

Top Geklickt Videos

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.