Wut-Lenker schlägt Raser das Fenster ein

Wut-Lenker schlägt Raser das Fenster ein
Video

Extremer Wutanfall im Straßenverkehr endet mit Scherben.

Der Amerikaner Zach Harris hat einen Wutanfall im Straßenverkehr mit seiner Kamera festgehalten. Der Clip zeigt einen Mann, der auf das Auto zu geht und an die Scheibe klopft. Nach einem kurzen Wortgefecht über den Fahrstil des Lenkers - der wenig Gefallen fand - folgt als krönender Abschluss ein Schlag gegen das Fenster. Das bricht auch prompt in Hunderte Scherben:

Auf Youtube erfreuen sich Videos von "Road Rage" seit jeher großer Beliebtheit. Und auch Zach Harris Aufnahme fand sofort zahlreiche Fans. Binnen 24 Stunden klickten über 50.000 Nutzer auf "play". Harris nahm den Vorfall übrigens mit Humor. "Ich glaube, das Kind von dem er spricht, war er selbst", schreibt er augenzwinkernd.

Doch nur ein Fake?
Auf Youtube meldeten sich allerdings auch einige Skeptiker zu Wort. Denn ein Autofenster einzuschlagen erfordert in der Regel sehr große Kraft und ist nicht so einfach zu bewerkstelligen. Außerdem trägt der Wut-Lenker keine Verletzungen von dem Schlag davon, was manche Nutzer stutzig macht.

Was hältst du von diesem Artikel?

Auch interessant

Shitstorm: Baby aufs Laufband geschickt

18 irre Fakten zu seinem "Besten Stück"

Spass Top Gelesen

Top Geklickt Videos

Wer ist der ulitmative Held unter den Superhelden?

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.