Youtuber täuschte Explosions-Tod vor

Youtuber täuschte Explosions-Tod vor
Video

Der Sohn verschwand im gigantischen Feuerball.

Schon einmal hat Roman Atwood seine Freundin mit einem fiesen Streich glauben lassen, dass der gemeinsame Sohn verunglückt war. Nun setzte der Youtuber dem nochmal eins drauf und jagte den Nachwuchs vor den Augen der Mutter in die Luft. Zumindest glaubte die das:

Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Tatsächlich war auf dem Fahrzeug nur ein Dummy, den ein Verbündeter per Fernbedienung zur Explosion brachte. Das Hinter-den-Kulissen-Video zeigt, wie wütend die Mutter dann tatsächlich war:

Was hältst du von diesem Artikel?

Auch interessant

Schatz, ich hab das Kind getötet

Spass Top Gelesen

"Chinning" ist das neue Selfie

Top Geklickt Videos

Carpool Karaoke wenige Tage vor Benningtons-Tod veröffentlicht

Wird das der neuste Internet-Trend?

Wenn aus schräg noch schräger wird

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.