Zum 40er: Frau heiratet sich selbst

Zum 40er: Frau heiratet sich selbst
USA

Weil sie ihren Traummann nicht fand, ging sie alleine vor den Altar.

Eine Frau in den USA hat in einer feierlichen Zeremonie sich selbst geheiratet. Yasmin Eleby fand bis zu ihrem 40er noch immer nicht ihren Traummann. Auf ihre Traumhochzeit wollte sie deswegen aber nicht verzichten. Im Kreise ihrer Familie und Freunde schritt sie alleine vor den Altar -  Hochzeitskleid, Torte und Feier inklusive.

Weil es in den USA rechtlich nicht erlaubt ist, die Ehe mit sich selbst zu schließen, hatte die Zeremonie keinen Rechtscharakter. Eleby und ihre Familie nahmen die Hochzeit aber durchaus ernst. Drei Geistliche begleiteten die Frau bei der spirituellen Feier, auch zehn Brautjungfern waren anwesend. Vor den Altar brachte Eleby ihre Mutter.

hochzeit

"Ich war überwältigt von der Liebe und der Unterstützung, die ich erhalten habe." Eleby fasste die Zeremonie als eine "Feier der Liebe und des Lebens" auf. Auf Facebook stellte sie die Fotos der Hochzeit online - und bekam begeisterte Reaktionen.

Hier bedankt sich Eleby bei ihren Freunden:
hochzeit

Im Mai 2013 hatte Eleby zum ersten Mal angekündigt, dass sie sich selbst heiraten würde. Dieses Jahr wird sie Kambodscha, Laos und Dubai besuchen - in ihren ausgedehnten Flitterwochen.

Was hältst du von diesem Artikel?

Spass Top Gelesen

Top Geklickt Videos

Die etwas andere Motivation am Streckenrand

Neuer NSFW-Make-Up-Trend?

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.