5 Fakten zu Jurassic Park

5 Fakten zu Jurassic Park
Zum Filmstart

Am 11. Juni kommt der neue Dino-Kracher in die Kinos.

22 Jahre nach "Jurassic Park" erscheint mit "Jurassic World" kommenden Donnerstag (11. Juni) der vierte Teil des Dinosaurier-Spektakels. Die Blockbuster haben Filmgeschichte geschrieben. Grund genug, das eigene "Jurassic Park"-Wissen aufzufrischen - mit diesen fünf Fakten:

1. "Jurassic Park" war 1993 der erste Film, der mehr als eine Milliarde US-Dollar einspielte. Abgelöst wurde er vier Jahre später von "Titanic", der mit 2,2 Milliarden US-Dollar gleich doppelt so viel einbrachte.

2. Die Dino-Filme basieren auf den Büchern von Michael Crichton. Diese Vorlage machte den US-Schriftsteller so berühmt, dass eine neu entdeckte Dinosaurierspezies nach ihm benannt wurde, der "Crichtonsaurus bohlini".

3. Wenn man heute die Bilder sieht, ist es schwer zu glauben, aber: mit dem ersten "Jurassic Park"-Film setzte Regisseure Steven Spielberg neue Maßstäbe bei der Computeranimation. Mehr als ein Drittel der 63 Millionen US-Dollar Produktionskosten steckte er in computergenerierte Spezialeffekte.

4. Der Titel der Filme bezieht sich auf das Jura-Zeitalter vor gut 200 Millionen Jahren. Von den Dinosauriern, die im Film gezeigt werden, stammen aber nur die wenigsten aus dieser Zeit. Die Mehrheit, darunter der T-Rex, lebte während der Oberkreidezeit rund 55 Millionen Jahre später.

 5. Die Kosten für die Dino-Filme sind mit jedem neuen Teil gestiegen: Der vierte Film "Jurassic World" kostete mit 150 Milliarden US-Dollar mehr als doppelt so viel wie der erste Film.

Was hältst du von diesem Artikel?

Auch interessant

Geliebte (16) erstach Ehefrau

Facebook-Streit um Missbrauchs-Video

Trotz Hänselei: Bub ließ Haar für Krebs-Patienten wachsen

Hund starb unter der Trockenhaube

Selbstmord wegen Youtube-Video

Busen-Trend auf Facebook war nur fieser Trick

Frau fand Schwarze Witwe im Supermarkt

Style Top Gelesen

Top Geklickt Videos

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.