Frau schneidet sich Tattoo aus dem Arm, schickt es ihrem Ex

Frau schneidet sich Tattoo aus dem Arm, schickt es ihrem Ex
England

Tattoo-Girl griff zu extremer Maßnahme.

Eine 26-jährige Engländerin hat sich an ihrem Ex-Freund "Chopper" auf schmerzhafte Weise gerächt. Sie schnitt ihr Tattoo mit der Aufschrift "Chopper's Bitch" aus dem Unterarm, rollte es zusammen und schickte es ihm per Post. Sie hatte ihn verlassen, nachdem sie ihn beim Betrügen erwischte.

Mit Zange abgezogen
Etwa eine Stunde habe sie dafür gebraucht, erzählte Torz Reynolds englischen Medien. Zunächst habe sie mit einem Skalpell um die Tätowierung herum geschnitten. Anschließend zog sie die Haut mit einer Zange ab. "Ich habe keine Ahnung, wie er [Chopper] darauf reagiert hat. Ich wünschte, ich hätte sehen können, wie er es aufmacht."

Das Foto per >>> Klick <<< - Vorsicht, explizit

Mittlerweile ist Torz Unterarm verheilt. Eine große Narbe prangt nun dort, wo früher "Chopper's Bitch" stand. Der Schmerz beim Abziehen, so Torz, sei nicht besonders groß gewesen. Schlimmer waren die Wochen danach. Kleidung zu tragen fiel der Angestellten lange schwer. Insgesamt, resümiert sie, war es das wert: "Wenigstens habe ich eine klare Nachricht gesandt. Jetzt weiß er, dass er sich besser nicht mit mir anlegt."

Was hältst du von diesem Artikel?

Auch interessant

Ahnungsloses Kind schluckt schärfste Schote der Welt

Angler fing 2-Meter-Monsterfisch

Löwen-Attacke: Filmte Touristin eigenen Tod?

Kräutermischung geraucht: 21-Jähriger im Koma

Jesus-Bild beginnt zu bluten

Reporter wollte Toten interviewen

5 Antworten zu Blatters Rücktritt

Style Top Gelesen

Top Geklickt Videos

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.