Nivea streitet um sein Blau

Nivea streitet um sein Blau
Womöglich bis EuGH

Konzern Beiersdorf will Erhalt seiner Farbmarke vor Gericht durchsetzen.

Die Chancen von Nivea-Eigentümer Beiersdorf im Kampf um seine blaue Farbmarke sind gestiegen. Der Bundesgerichtshof (BGH) deutete bei seiner mündlichen Verhandlung am Donnerstag an, dass ein Erkennungswert der Farbe bei über 50 Prozent der Verbraucher ausreichen könnte, um eine abstrakte Farbe als Marke schützen zu können.

Allerdings könnte der BGH ein neues Gutachten zur Zuordnung von Blau und Nivea einfordern und den Europäischen Gerichtshof (EuGH) zu weiteren Fragen anrufen.

Zunächst Farbmarke gelöscht
Im Ausgangsverfahren hatte der mit Beiersdorf konkurrierende Unilever-Konzern die Löschung der blauen Farbmarke beim Deutschen Patent- und Markenamt mit Erfolg durchgesetzt und war darin auch vom Bundespatentgericht bestätigt worden. Die Richter hatten dies unter anderem damit begründet, dass die in einem Gutachten festgestellte Unterscheidungskraft von 58 Prozent der Verbraucher bei weitem nicht ausreiche. Das Markenamt hatte gar eine Quote von 75 Prozent gefordert.

Sparkassen-Rot als Präzedenzfall?
Der BGH verwies nun in der Verhandlung auf eine Entscheidung des EuGH im Streit um das Sparkassen-Rot, wonach es genügt, wenn eine Mehrheit der Verbraucher den jeweiligen Farbton als typisches Kennzeichen des Unternehmens in der jeweiligen Branche erkennt. Damit würde ein Erkennungswert von knapp über 50 Prozent für den Schutz abstrakter Farbmarken ausreichen. 

Was hältst du von diesem Artikel?

Auch interessant

Gattin verpasst Mann lebenslanges Sex-Verbot

Gegen Sex vor der Ehe: Tochter (12) verheiratet

Rihanna: Aprilscherz im Schlafzimmer

"Schwarze Witwe" raubte 15 Männer auf Facebook aus

Missglückter Aprilscherz führte zu Liebes-Aus

'Geburtstags-Sex' endete für ihn mit Höllenqualen

Karate-Guru lässt sich ans Kreuz nageln

Polizistin warf sich vor Bus, um ihre Tochter zu retten

24-Jährige hat ihr halbes Körpergewicht verloren

Style Top Gelesen

Top Geklickt Videos

So gefährlich ist die Patrone aus Glas

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.