Diese Katze geht viral

Diese Katze geht viral
Läuft bei ihr

Die ÖBB-,,Gadse‘‘ erfreut sich höchster Beliebtheit auf Social Media.

Das praktische am Zugfahren ist ja, dass man nicht selber fahren muss. Man kann gemütlich seine Brotzeit verspeisen und auch Dinge mitnehmen, die man im Auto vielleicht nicht unbedingt dabei haben würde. So geschehen am 26. Februar: eine getigerte Katze lässt es sich auf dem Tisch eines Vierer-Platzes gutgehen und hält ein Nickerchen.

Begeisterung von allen Seiten

Dieses Bild sorgt für viel Begeisterung: Über 9.000 Likes, Herzen und Lachgesichter hat es für das Bild bereits geregnet, über tausendmal wurde es kommentiert und über 500 mal geteilt!
Und unter den Kommentaren finden sich aber nicht nur Privatpersonen, die ihre eigenen Katzen, egal ob auf Reisen oder zu Hause, teilen, sondern zum Beispiel auch die Wiener Linien. Die zeigen der ÖBB, dass geteiltes Leid nur halbes Leid ist, denn bei ihnen ist auch schon die eine oder andere Katze mitgefahren.

Hier die besten Antworten:

Was hältst du von diesem Artikel?

Tiere Top Gelesen

Top Geklickt Videos

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.