Pitbull wurde schwer misshandelt - aber liebt noch immer alle

Pitbull wurde schwer misshandelt - aber liebt noch immer alle
USA

Khalessi hat nur mehr ein halbes Gesicht, aber noch ein ganzes Herz.

Einen 2 Jahre alten Pitbull haben Tierschützer in Orlando (USA, Florida) gerettet. "Khalessi" hatte keine Nase und Nüstern, ein großer Teil ihrer Schnauze fehlte. Noch schlimmer für den Hund waren Verletzungen an den Hinterbeinen - die sie nicht mehr benützen konnte.

pb2.jpg

Als die Retter sie fanden, war sie stark unterernährt und ihre Rippen zeichneten sich durch das Fell ab. Auf Facebook hat Passion 4 Pits jetzt die Fotos vom Heilungsfortschritt gepostet - und sucht nach einem neuen liebevollen Herrchen oder Frauchen. Die hat sich Khalessi wirklich verdient. Denn trotz ihrer schlimmen Vergangenheit ist sie äußerst zutraulich und "liebt alle Menschen", wie ihre Pfleger schreiben.

Was hältst du von diesem Artikel?

Tiere Top Gelesen

Top Geklickt Videos

Wer ist der ulitmative Held unter den Superhelden?

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.