Fliegender Hai erschreckt Fischer zu Tode

Fliegender Hai erschreckt Fischer zu Tode
Video

Video zeigt den Moment, als der Makohai meterweit durch die Luft fliegt.

Fliegende Fische kennt man eigentlich als kleine Wesen mit flügelartigen Flossen, die über das Wasser gleiten. Ein fliegender Fisch der etwas anderen Art hat jetzt aber Fischer vor der Küste von Kalifornien sprichwörtlich zu Tode erschreckt. Ein Makohai, das ist im Video zu sehen, springt zuerst einige Meter vom Boot entfernt aus dem Wasser - und kommt dann gefährlich nahe. Direkt vor den erschrockenen Männern durchbricht er die Wasseroberfläche und fliegt mehrere Meter hoch in die Luft. "Los, los, los, weg von hier", schreit einer der Männer, während sie die Flucht ergreifen:

Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Makohaie können bis zu vier Meter lang werden und sind bekannt für ihre Luftsprünge. Warum die Haie so gerne springen ist nicht endgültig erforscht. Wissenschaftler vermuten, dass sie so auch auf der Wasseroberfläche nach Beute suchen können. Andere Haie, wie der Weiße Hai, nützen ähnliche Sprünge, um ihre Beute zu überraschen:

getty.jpg

Was hältst du von diesem Artikel?

Tiere Top Gelesen

Diese 10 Tierfotos bringen dich garantiert zum Lachen

Top Geklickt Videos

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.