Hündchen rettete Kindern das Leben

Hündchen rettete Kindern das Leben
Russland

Dachshund Tosya wehrte fatalen Angriff ab.

Der Dachshund "Tosya" hat in der Stadt Amgu (Russland) einen Bären in die Flucht gejagt und dadurch zwei Burschen das Leben gerettet.

Stas (8) und sein Freund Nikita (12) waren gerade beim Camping, als sie der Schwarzbär attackierte. Das Tier riss Stas zu Boden, schlug mit seinen Pranken auf ihn ein und biss mehrmals zu. "Er packte seinen Kopf, dann seine Schulter und seinen Rücken", zitiert die Siberian Times Freund Nikita. "Ich bin dann auf den Bären zu gerannt." 

t.jpg

Der Angreifer ließ sich aber nicht abschrecken und ging nun auf Nikita los. Im letzten Moment schritt Hund Tosya ein: Er bellte wie wild auf den Bären los und flitzte dann in den Wald - das Raubtier im Schlepptau. Offenbar gelang es ihm, den Verfolger abzuschütteln - er kehrte wenig später unverletzt zurück. Die Burschen wurden in einem lokalen Krankenhaus behandelt, sie haben das Erlebnis verhältnismäßig gut überstanden.

Tosya bekam für seine Heldentat seine Lieblingsspeise: Kuchen.

Was hältst du von diesem Artikel?

Tiere Top Gelesen

Das macht diese Bilder besonders

Ein außergwöhnlicher Krankenhaus-Besucher

Top Geklickt Videos

Wer ist der ulitmative Held unter den Superhelden?

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.