In Norwegen regnet es derzeit Würmer

In Norwegen regnet es derzeit Würmer
Irres Phänomen

Lebende Würmer fallen vom Himmel.

Ungewöhnliches Phänomen in Norwegen: Am vergangenen Sonntag berichteten mehrere Menschen von Würmern, die vom Himmel fielen. Darunter der Biologie-Lehrer Karstein Erstad: "Ich sah am Schnee tausende Erdwürmer. Erst sahen sie aus wie tot, aber als ich sie in die Hand nahm, erwachten sie zum Leben."

Zunächst dachte der Lehrer, dass die Tiere von unten durch die Schneedecke gekrochen waren. Bei näherer Untersuchung konnte er darauf aber keine Hinweise finden. "Dieses Phänomen hat man schon in mehreren Gegenden in Norwegen beobachtet", sagte Erstad zu thelocal.no. "Es ist schwer zu sagen, wie oft es vorkommt. Aber es wurde bereits mehrmals davon berichtet."

Eine populäre Theorie: Starke Winde könnten die Würmer in die Luft heben. An anderer Stelle fallen sie dann vom Himmel. Eine andere Möglichkeit: Wasserhosen, die in Norwegen nicht selten vorkommen, könnten die kleinen Tiere aufnehmen und mit sich tragen.

Was hältst du von diesem Artikel?

Auch interessant

Mysteriöser Fremder rettet Lenker vor Todessturz

Dieser Mann hat die breiteste Zunge der Welt

Lehrerin hatte Sex mit einem 12-jährigen Schüler

Neuer Star Wars-Teaser ist da

Mann fand eine Maus im Brot von Aldi

Tiere Top Gelesen

Top Geklickt Videos

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.