Mädchen findet vermissten Hund - auf der Speisekarte

Mädchen findet vermissten Hund - auf der Speisekarte
Vietnam

5-Jährige suchte verzweifelt nach dem Tier, fand es geschlachtet.

Ein Foto von einem trauernden Mädchen hat sich in Vietnam auf Facebook wie ein Lauffeuer verbreitet. Die Aufnahme zeigt die 5-Jährige in Tränen, neben ihr ein toter Hund. Der Hund, heißt es auf der Webseite saynotodogmeat.net, ist ihr geliebtes Haustier. Wie internationale Medien berichten, war das Tier vor einigen Tagen verschwunden. Das junge Mädchen habe den Hund schon verzweifelt gesucht.

Schließlich entdeckte sie, dass ihr Haustier auf einem Fleischmarkt verkauft wurde. Das berührende Foto davon teilten Nutzer auf vietnamesischen Netzwerken. Es entstand eine rege Debatte über den Verzehr von Hundefleisch. Das benachbarte China kündigte im Zuge dessen strengere Kontrollen bei Straßenverkäufern an.

Was hältst du von diesem Artikel?

Auch interessant

Unbekannte erleichtert sich im Krankenhaus

Toter fällt bei Begräbnis aus dem Sarg

Gatte hinterlässt seiner Frau 'einen Furz'

Baby-Lamm hat das Gesicht eines Orks

Priester-Sohn brachte Mädchen zum Sex mit Hund

Tiere Top Gelesen

Hier erlegt eine Spinne eine Schlange

Diese Katze kann Bierflaschen öffnen

Top Geklickt Videos

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.