Mann erschießt Gürteltier, trifft Schwiegermutter

Mann erschießt Gürteltier, trifft Schwiegermutter
USA

Das perfekte Verbrechen? Unfall sorgt für Gelächter.

Mit einer 9mm-Pistole hat Larry McElroy (54) in den USA auf ein Gürteltier geschossen und in der Folge seine Schwiegermutter getroffen. Die Kugel traf zwar das Ziel und tötete das Tier - doch das Geschoss prallte am Panzer ab, durchschlug die Wand eines Wohnwagens und traf die Carol Johnson in den Rücken. Die 74-Jährige ist dabei vergleichsweise unbeschadet davongekommen und nach einer Fahrt ins Krankenhaus wieder auf dem Weg zu einer vollständigen Genesung.

Im Netz sorgte der Bericht über den Vorfall unter Kommentatoren für Gelächter. Leser vermuteten hinter dem Unglück das "Perfekte Verbrechen" und einen Anschlag auf die Schwiegermutter. Ganz ernst zu nehmen sind solche Theorien freilich nicht.

Was hältst du von diesem Artikel?

Auch interessant

ISIS-Bombenauto explodiert 30 Meter in der Luft

'Bubble Boy' fühlt sich endlich wohl in seiner Haut

Bilder aus der nuklearen Hölle: Erste Fotos aus dem Unglücks-Reaktor

Mama erwischt ihn beim Porno-Schauen - seine Reaktion ist einfach göttlich

Mädchen sieht zum ersten Mal Mufasa sterben

Tochter schreibt Astronauten Nachricht in den Sand

Zwei Schüler und ein Lehrer auf Klassenfahrt ertrunken

Tiere Top Gelesen

Top Geklickt Videos

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.