Mann macht sein Haus zum Katzen-Himmel

Mann macht sein Haus zum Katzen-Himmel
Video

Tierfreund gab Zentausende Dollar aus, weil er die Vierbeiner liebt.

Seit den 1990ern hat Peter Cohen Zehntausende Dollar in sein Haus investiert. Das Geld gab er aber nicht etwa für eine Whirlpool, einen Riesen-Fernseher oder andere Luxus-Güter aus. Stattdessen verwandelte er sein Heim in einen Katzen-Spielplatz - mit allem, was sich die vierbeinigen Freunde erträumen können.

Über Jahre verlegte er in seinem Domizil ein Netzwerk aus Rampen, Tunnels und Brücken, über die sich die Vierbeiner bewegen können. Derzeit lebt Cohen mit 15 Katzen zusammen. Er und sein Mitbewohner haben die Katzen von Leuten, die sie nicht mehr mochten gerettet. "Wir kümmern uns speziell um traumatisierte Tiere", so Cohen.

katze

"Es hat viel mehr gekostet, als ein normaler Mensch ausgeben würde", kommentierte der Katzen-Freund das Bauprojekt. "Aber die Tiere geben uns Liebe und das ist meine Art, 'Danke' zu sagen."

Dieses Video zeigt das Katzen-Paradies:

Es tut uns leid. Dieses Video ist nicht mehr verfügbar.

Was hältst du von diesem Artikel?

Auch interessant

12 Hunde, die ihren Geburtstag feiern

Tiere Top Gelesen

Das macht diese Bilder besonders

Ein außergwöhnlicher Krankenhaus-Besucher

Top Geklickt Videos

Wer ist der ulitmative Held unter den Superhelden?

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.