Größter Weißer Hai aller Zeiten vor New York

Größter Weißer Hai aller Zeiten vor New York
"Mary Lee" gesichtet

Der Raubfisch ist 1,5 Tonnen schwer und mit Peilsender ausgestattet.

Ein 1540 Kilogramm schwer Hai ist nun vor der Küste von New Jersey aufgetaucht. Das Meeres-Ungetüm hat seit der letzten Sichtung 20.000 Seemeilen zurückgelegt. Der Raubfisch namens "Mary Lee" ist mit einem Peilsender markiert. Via Twitter kann seine Route verfolgt werden.

 

Foto: Hier wird der Hai "getagged". Der elektronische Sender wurde ihm im Jahr 2012 in Massachusetts implantiert:

hai_2.jpg

Jetzt wurde der Riesen-Raubfisch an der US-Ostküste geortet:

 

"Es ist der legendärste Raubfisch der Geschichte", so Chris Fischer gegenüber dem Radiosender CBS 1010 WINS. Fischer ist Gründer der Organistion OCEARCH, die das Projekt ins Leben gerufen hat. Übrigens: Er benannte den Hai nach seiner Mutter. "Ich wartete und wartete auf einen speziellen Haifisch, den ich nach meiner Mutter benennen konnte", verrät er weiter.

"Mary Lee" weckt Erinnerungen an den Blockbuster "Jaws" von Steven Spielberg, der im Kino Horror vor der Küste von New England verbreitet und eine Kassenschlager wurde.

Die aktuelle Route von "Mary Lee":

route.jpg


(c) Ocearch

Es tut uns leid. Dieses Video ist nicht mehr verfügbar.

Was hältst du von diesem Artikel?

Tiere Top Gelesen

Heiße Typen mit süßen Katzen

Top Geklickt Videos

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.