Rästel: Was ist das für ein Tier?

Rästel: Was ist das für ein Tier?
Süßer Fund

Hätten sie ihn nicht gefunden, wäre er gestorben.

Das war ein recht ungewöhnlicher Start in den Tag für diese Bauarbeiter in London. Als sie an ihrer aktuellen Baustelle ankommen und mit ihrer Arbeit anfangen wollen, machen sie einen ungewöhnlichen Fund: ein kleiner Vierbeiner. Aber durch den Schlamm und Baudreck ist der Kleine so verklebt, dass man nicht mehr erkennen kann, um was für ein Tier es sich eigentlich handelt.

Soforthilfe

Weil er nicht nur schmutzig sondern auch völlig erschöpft ist, bringen die Arbeiter das kleine Tier in eine Tier-Rettungsstation. Dort wird er entgegen genommen und sofort sorgfältig gebadet. Und erst nach diesem Bad kann man erkennen, was das für ein kleiner Racker ist. Es handelt sich um ein vier Monate altes Fuchsbaby. Es muss wohl beim Kundschaften seiner Umgebung in eines der Fundamente gefallen sein. Hätten die Bauarbeiter den kleinen Fuchs nicht gefunden, wäre er ziemlich wahrscheinlich erstickt.

Was hältst du von diesem Artikel?

Tiere Top Gelesen

Top Geklickt Videos

So gefährlich ist die Patrone aus Glas

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.