Teenie ringt 3 Stunden lang mit Tiger-Hai

Teenie ringt 3 Stunden lang mit Tiger-Hai
Irre Fotos

Fischer Max Muggeridge bändigt ein vier Meter langes Ungetüm - seine Freundin machte Fotos.

Unglaubliche Fotos und zahlreiche Blasen und Abschürfungen an den Händen, das hat Fischer Max Muggeridge von seinem Wochenendausflug davongetragen. Der 19-Jährige fischte an der Ostküste Australiens, als ihm ein extrem dicker Brocken an den Haken ging. vier Meter lang war das Ungetüm, das der junge Mann aus dem Meer zog, drei Stunden dauerte es, bis der Tigerhai am Strand war.

hai2.jpg

"Es war körperlich und mental enorm anstrengend. Ich dachte hunderte Male ans Aufgeben", sagte Muggeridge zu Medien. "Am Schluss hatte schon blutige Blasen an den Händen." Letztlich zahlte sich der Kampf aber aus, so der junge Fischer. "Es war sicher ein Rekord, aber ich habe die nötigen Abmessungen nicht gemacht. Es ist viel befriedigender für mich, den Hai wegschwimmen zu sehen."

hai3.jpg

Nachdem er dem Tigerhai den Angelhaken entfernte, ließ Muggeridge den Giganten wieder ins Meer - nicht, ohne vorher für die Fotos auf Kuschelkurs zu gehen:

hai4.jpg

Es tut uns leid. Dieses Video ist nicht mehr verfügbar.

Was hältst du von diesem Artikel?

Auch interessant

Eltern heiraten am Totenbett ihres Sohnes

Mysteriöses "Tor zur Hölle" hat sich geöffnet

Blitz schlägt Riesen-Loch in Passagier-Jet

17-Jährige ist auf Wasser allergisch

Teenie-Kampf: Mädchen überfährt Rivalin

Mann lässt sich ganzen Kopf transplantieren

Bub mit Autismus zeichnet die Welt aus dem Gedächtnis

Tiere Top Gelesen

Top Geklickt Videos

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.