Hunde begleiteten ihr totes Herrchen

Hunde begleiteten ihr totes Herrchen
Herzzerreißend

Die Hunde blieben ihrem Herrchen auch nach seinem Tod treu 

Als die Polizei in Paraná (Brasilien) gerufen wurde um einen ermordeten Mann von zuhause abzutransportieren, wussten sie nicht was sie erwarten würde. 
 
Als die Beamten in das Haus traten, waren sie zutiefst gerührt. Die zwei Hunde des Mannes wachten nämlich noch immer über dem Leichnam ihres Herrchens.

Obwohl die Hunde von den Geschehnissen sichtlich gezeichnet waren, wollten die beiden partout nicht, dass ihr verstorbenes Herrchen abtransportiert wird. 
 
Doch der herzzerreißendste Moment sollte noch kommen: Beide Hunde konnten scheinbar gar nicht richtig Abschied nehmen, weswegen sie den Leichenwagen über 10 Meilen hinterher liefen, ehe sie vor Erschöpfung zusammenbrachen. 

Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
 
Einer der Polizisten, Carlos de Anjos, war so gerührt von den Szenen, dass er diese nicht nur sofort der Familie des Mordopfers kundtat sondern sich auch anbot, einem der Hunde ein neues Zuhause zu schenken.
 
Doch auch für den zweiten Hund gab es schlussendlich ein Happy End: um ihn wird sich zukünftig der Nachbar des Ermordeten kümmern

Abschließend meinte Anjos noch: „Das ist eine lehreiche Geschichte! Der Hund war seinem Besitzer auch nach dem Tod noch loyal“!
Was hältst du von diesem Artikel?

Top Geklickt Videos

So gefährlich ist die Patrone aus Glas

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.