Rührende Aktion auf den Straßen von Manchester

Rührende Aktion auf den Straßen von Manchester
"Blind Hugs"

Dieses Video rührt zu Tränen!

So ein ähnliches Experiment gab es schon einmal vor einiger Zeit. Aber auch sein Nachfolger geht derzeit schon viral. In dem aktuellen Video kann man sehen, wie ein junger Mann vor einem Pappschild steht, die Augen verbunden, die Arme ausgestreckt, und auf Umarmungen wartet. Auf dem Bild vor seinen Füßen steht: "Ich bin ein Moslem und ich vertraue euch. Vertraut ihr mir genug, um mir eine Umarmung zu geben?"

"You are not alone, kid!"

Baktash Noori, der junge Mann im Video, hat sich dazu entschlossen, nach dem Anschlag in Manchester eine kleine Geste der Freundlichkeit auf die Straßen von Manchester zu bringen. Mehrere Tage hintereinander stand er an der Market Street in Manchester und wartete darauf, dass Fremde ihn umarmen. Gegenüber der Manchester Evening News sagte er: "Die ersten 30 Sekunden waren nervenaufreibend, aber sobald ich die erste Umarmung mit einem herzerwärmenden Kommentar von dem ersten Herren im Video bekam, habe ich mich gleich viel besser gefühlt!" Und schön waren die Worte wirklich. "Du bist nicht allein!", sagt der ältere Mann. Wir finden: eine sehr schöne und ergreifende Aktion!

Was hältst du von diesem Artikel?

Top Geklickt Videos

Carpool Karaoke wenige Tage vor Benningtons-Tod veröffentlicht

Wird das der neuste Internet-Trend?

Wenn aus schräg noch schräger wird

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.