Panzerfahrer übersieht VW

Panzerfahrer übersieht VW
Ups!

Das Auto zog ganz klar den Kürzeren - Lenker verletzt.

Ein Soldat der deutschen Bundeswehr hat vergangene Woche am Steuer eines Radpanzers einen VW übersehen und ist auf das Auto aufgefahren. Wie durch ein Wunder wurde der Autofahrer bei dem spektakulären Unfall in Sigmaringen nur leicht verletzt. Das Fahrzeug erlitt einen Totalschaden, es wurde vom Panzer mehrere Meter zurückgeschoben, die Front völlig platt gedrückt.

Zwei Details des Unfalls sorgten unterdessen für Schmunzeln: Zum einen handelt es sich bei dem Lenker des Pkw auch um einen Ex-Soldaten. Und zum anderen war der Panzer-Lenker gerade auf einer Prüfungsfahrt - auf der er wohl nicht gerade gut abschnitt.

Was hältst du von diesem Artikel?

Aufreger Top Gelesen

Top Geklickt Videos

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.