Selfie mit Klapperschlange wurde zum Desaster

Selfie mit Klapperschlange wurde zum Desaster
Fail-Foto

150.000 Dollar für irre Aktion - ob es das wert war?

Teuer zu stehen gekommen ist einen Amerikaner ein Selfie mit einer Klapperschlange. Todd Fassler aus San Diego hob das Tier hoch, um mit ihm zu posieren. Die Schlange biss ihn daraufhin in den rechten Arm, der binnen kurzer Zeit anschwoll und eine bläuliche Farbe annahm.

Trotz seiner schweren Verletzungen: Das Opfer hatte Glück im Unglück. Denn ein solcher Biss hätte auch tödliche Folgen haben können. Weniger froh wird der Mann aber über seine Krankenhausrechnung sein. Die beträgt unglaubliche 153.161,25 Dollar - und Medienberichten zufolge ist Fassler wohl nicht versichert.

Was hältst du von diesem Artikel?

Aufreger Top Gelesen

Top Geklickt Videos

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.