crazy
 

Frau bekommt Kind im Internet-Cafe und zockt dann weiter

Frau bekommt Kind im Internet-Cafe und zockt dann weiter
China ist anders...

Die wohl kurioseste Geburt der Welt erlebten Internet-Gäste in Shandong (China).

Eine 24 Jahre alte Frau bekam während ihres Besuches in einem Internet-Cafe plötzlich Wehen. Sie gebar dort dann auch ihre Tochter. Doch dann folgte das eigentlich Unfassbare: Sie setzte sich wieder auf ihren Sessel und zockte ihr Online-Game weiter. Schockierte Augenzeugen wickelten das Baby in ein Tuch und riefen einen Krankenwagen.

Die junge Mutter gab an, nach einem Streit von zu Hause geflohen zu sein. Sie wollte in dem Cyber-Café auf ihren Freund warten. Doch dann ging alles ganz schnell und sie brachte das Baby zur Welt. Angehörige eilten sofort zur Hilfe, als sie von der kuriosen Geburt erfuhren, berichten lokale Medien.

Was hältst du von diesem Artikel?

Top gelesen Crazy

Tiroler lagerte Lenkraketen im Keller

Video: Kicker hat Sex auf Ersatzbank

Rätsel um Geisterkind auf Hochzeitsfoto

Lehrer erlaubt Schülern Sex in Klasse

Schüler gab Lehrerin Hasch-Brownie

Model sorgt bei Modeschau für Eklat

Top Geklickt Videos