crazy
 

Hier schaut ein Toter bei seiner Beerdigung zu

Hier schaut ein Toter bei seiner Beerdigung zu
Makaber

Mit Baseball-Cap und Zigarette sitzt der Erschossene zwischen den Trauergästen.

Fernando de Jesus Diaz Beato (26) aus Puerto Rico wurde vor wenigen Tagen erschossen. Dennoch ließ er es sich nicht nehmen, bei seiner Trauerfeier "vorbeizuschauen". Das makabre Spektakel war ein spezieller Wunsch der Familie des Toten.

Hier schaut ein Toter bei seiner Beerdigung zu

Hier schaut ein Toter bei seiner Beerdigung zu

Hier schaut ein Toter bei seiner Beerdigung zu

Hier schaut ein Toter bei seiner Beerdigung zu

Hier schaut ein Toter bei seiner Beerdigung zu

Hier schaut ein Toter bei seiner Beerdigung zu

Hier schaut ein Toter bei seiner Beerdigung zu

Hier schaut ein Toter bei seiner Beerdigung zu

Hier schaut ein Toter bei seiner Beerdigung zu

Hier schaut ein Toter bei seiner Beerdigung zu

1/5

Mit Baseballcap, Polohemd und Zigarette in der Hand, wurde Fernando auf einem Stuhl sitzend "aufgebahrt". Man wolle sich von ihm verabschieden, wie er "in seinem Leben" gewesen sei, erklärt die Familie gegenüber "Mail online".

Das Bestattungsinstitut erfüllte den makabren Wunsch. Der einbalsamierte Körper wurde zwischen zwei Stehlampen hingesetzt - sogar mit geöffneten Augen. Die Familie war begeistert: "Es ist wirklich so, als ob er lebt", so eine der Schwestern des Toten.

Was hältst du von diesem Artikel?

Top gelesen Crazy

Nackt-Alarm: "Unten ohne" in der U-Bahn

Top Geklickt Videos